Korb

Postfiliale in Korb: Warum ist sie nicht barrierefrei?

Postfiliale Korb_0
Die Postfiliale in Korb. © Benjamin Büttner

Wer in einem Rollstuhl sitzt oder mit einem Kinderwagen bei der Post in Korb seine Briefe abgeben möchte, der hat es schwer. Die Post in der Winnender Straße ist nicht barrierefrei zugänglich.

Dabei legt die Landesbauordnung (LBO) fest, dass „Schalter- und Abfertigungsräume der Post- und Telekommunikationsbetriebe“ barrierefrei sein müssen. Ausnahmen gibt es nur bei „unverhältnismäßigen Mehraufwand“.

Auf Nachfrage teilt die Gemeinde mit, dass der Eigentümer gegenüber dem Pächter kein Interesse an einem Umbau signalisiert hat. Deshalb werde die Gemeinde direkt mit dem Eigentümer Kontakt aufnehmen.

Das Problem ist auch der Deutschen Post DHL Group bekannt, teilt die Pressestelle Süd auf Nachfrage mit.

Wann es eine Lösung gibt, ist weiter offen.

Wer in einem Rollstuhl sitzt oder mit einem Kinderwagen bei der Post in Korb seine Briefe abgeben möchte, der hat es schwer. Die Post in der Winnender Straße ist nicht barrierefrei zugänglich.

Dabei legt die Landesbauordnung (LBO) fest, dass „Schalter- und Abfertigungsräume der Post- und Telekommunikationsbetriebe“ barrierefrei sein müssen. Ausnahmen gibt es nur bei „unverhältnismäßigen Mehraufwand“.

{element}

Auf Nachfrage teilt die Gemeinde mit, dass der Eigentümer gegenüber

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper