Korb

Schüler aus Waiblingen und Winterbach stellen bei "Köpfe auf dem Korber Kopf" aus

Schüler stellen Kunst auf den Korber Köpfen aus, trotz Corona  Foto: Buettner
Die Zehntklässler Semik, Vanessa und Marie helfen ihrer Lehrerin Karin Wörner beim Aufbau. © Benjamin Büttner

Mit einem Jahr Verspätung startet am Sonntag, 9. Mai, die 15. Ausstellung auf dem Skulpturenrundweg „Köpfe am Korber Kopf“. Neben Werken professioneller Bildhauer sind auch Schülerarbeiten von drei Schulen mit dabei. Dass diese Kunstprojekte jetzt hier stehen, ist alles andere als selbstverständlich: Viele beteiligte Schüler haben schon vergangenes Jahr ihren Abschluss gemacht.

Ausstellung war für 2020 geplant

Alles läuft ganz anders als ursprünglich geplant:

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich