Korb

Seeplatz in Korb ist kein Freibad und lockt doch Menschen ins Wasserbecken

Korber Seeplatz
Das Wasserbecken am Korber Seeplatz. © Benjamin Büttner

Scheinbar als eine kostenlose Alternative zum Korber Freibad haben einige Erwachsene in den vergangenen Tagen das Wasserbecken am Seeplatz gesehen – und sich darin unerlaubterweise abgekühlt. Doch die Gemeinde erinnert nochmals daran, dass es sich hierbei um kein Freibad, sondern ein Zierbecken handelt. Für Kinder sei es ein Angebot, die Füße ins Wasser zu strecken oder dem Spielzeugboot durch das Becken hinterherzujagen.

Nach regnerischen Tagen stieg das Thermometer am Wochenende

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion