Korb

Warum müssen Schüler der GMS Korb nach einem Corona-Fall 14 Tage in Quarantäne - und dürfen auch bei negativem Test nicht raus?

Boy looking out through window at home
Symbolbild. © Markus Mielek/picture alliance/Westend61

Wieso müssen sich Schüler nach einem Corona-Fall in ihrer Klasse 14 Tage lang häuslich isolieren, während Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet die Quarantäne mit einem ärztlichen Zeugnis über einen negativen Test verlassen können? Mit dieser Frage beschäftigen sich Ursula Hartmann, Katja Ujcic und Diana Bayir. Ihre Kinder besuchen eine sechste Klasse der Korber Gemeinschaftsschule. Ende September wurden sie nach Hause geschickt, weil es einen Corona-Verdachtsfall in der Klasse gab. Nach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar