Korb

Wohnraum knapp: Gemeinde Korb sucht Wohnungen für Flüchtlinge

Rathaus Korb Symbolfoto
Das Rathaus in Korb (Symbolfoto). © ZVW/Gabriel Habermann

Unter dem Motto „Gemeinsam helfen“ sucht die Gemeinde Korb Wohnraum für Flüchtlinge. Die Zahlen steigen, immer mehr Flüchtlinge kommen aus der Ukraine und suchen einen Platz zum Ankommen, schreibt die Gemeindeverwaltung.

„Gemeinsam sind wir stark“

In Korb möchte man helfen und stelle verschiedene Wohnungen zur Verfügung, doch das reiche nicht aus. „Gemeinsam sind wir stark“, heißt es aus dem Korber Rathaus. Daher bittet die Gemeindeverwaltung die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe in dieser schweren Situation.

Diejenigen, die eine leerstehende Wohnung haben, die sie aktuell nicht benötigen, können sich beim Korber Integrationsteam unter der Telefonnummer 0 71 51/93 34 32 oder 0 71 51/93 34 37 melden.

Unter dem Motto „Gemeinsam helfen“ sucht die Gemeinde Korb Wohnraum für Flüchtlinge. Die Zahlen steigen, immer mehr Flüchtlinge kommen aus der Ukraine und suchen einen Platz zum Ankommen, schreibt die Gemeindeverwaltung.

{element}

„Gemeinsam sind wir stark“

In Korb möchte man helfen und stelle verschiedene Wohnungen zur Verfügung, doch das reiche nicht aus. „Gemeinsam sind wir stark“, heißt es aus dem Korber Rathaus. Daher bittet die Gemeindeverwaltung die Bürgerinnen und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper