Leutenbach

Benjamin Layer, der Einfädler fürs Ehrenamt oder wie ein Stück Alltag ins Haus Elim zurückkehrt

Layer
Lisa Ros (Leiterin Personalmanagement), Benjamin Layer (Stabstelle Ehrenamt, Sprache und Kultur) und Geschäftsführerin Yvette Umbach (von links) vor dem Haus Elim in Leutenbach. © Büttner

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da waren externe Besuche in Einrichtungen wie dem Haus Elim aufgrund der Pandemie tabu. Durch Impfungen und Schnelltests hat sich die Situation mittlerweile entspannt. Trotzdem sagt Geschäftsführerin Yvette Umbach: „In unseren Einrichtungen gilt nach wie vor ein hohes Sicherheitskonzept.“ So werde zum Beispiel auch das geimpfte Personal noch einmal in der Woche getestet. „Es war aber auch nicht so, dass ein Jahr gar nichts lief. Es war nicht alles

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion