Leutenbach

Brückle beim Buchenbach-Biotop soll Landwirten Umwege und Anwohnern deren Fahrten durch den Ort ersparen

C66A6506 (002) traktor landwirtschaft mist gülle klima symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Die Überlegungen reichen bis Anfang der 2000er Jahre zurück. Nun scheint der Durchbruch für eine Querung des Buchenbachs auf halber Höhe zwischen Leutenbach und Weiler geschafft, der Landwirten Umwege und vor allem Fahrten durch die Orte erspart. Wegen diesen, den Beeinträchtigungen vor allem der Anwohner durch sie, gibt es seit vielen Jahren Ärger.

Laut Ruben Fezer und Claudia Kallning vom Landratsamt, als Ingenieure dort zuständig für Flurbereinigungen, reicht das Problem sogar noch

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion