Leutenbach

Corona: Nur eine Klasse in Leutenbach derzeit komplett „zu“

Symbolbild
Symbolbild. © ALEXANDRA PALMIZI

Wie ist die aktuelle Corona-Lage in den Schulen? In einer der Leutenbacher Grundschulen ist eine vierte Klasse komplett „zu“, weil mehr als 20 Prozent der Schüler dort infiziert gewesen sind. Über die Hälfte der Kinder ist allerdings mittlerweile freigetestet und nimmt wieder am Präsenzunterricht teil, berichtet der Rektor auf Nachfrage. Außerdem sind an der Schule verteilt auf andere Klassen drei Schüler infiziert.

In der Nachbargrundschule gibt es, Stand heute, keine Klassenschließungen, allerdings einzelne positiv getestete Schüler, die zu Hause bleiben müssen, berichtet der Schulleiter. Das Gleiche gilt laut Gemeindeverwaltung für die Schwaikheimer Ludwig-Uhland-Schule: „Kein relevantes Ausbruchsgeschehen und deshalb auch keine Klassenschließungen“, heißt es dort. Seit Monatsbeginn gebe es ein bis zwei Infektionen pro Woche.

„Keine Klasse ist derzeit komplett geschlossen“, berichtet die Berglener Hauptamtsleiterin Corinna Sigloch auf Nachfrage zur Situation an der dortigen Nachbarschaftsschule. Einige Klassen seien derzeit allerdings in der sogenannten Fünf-Tage-Testung, weil es in ihnen ein infiziertes Kind gegeben hat. Statt dass wie vorher die betreffenden Klassen deshalb komplett in Quarantäne gehen, die Kinder also zu Hause bleiben müssen und in der Zeit Fernunterricht haben, werden alle in diesen fünf Tagen täglich getestet, anschließend nur noch alle drei Tage, sofern es keine weiteren Infektionen beziehungsweise positive Tests in der Klasse gibt.

Wie ist die aktuelle Corona-Lage in den Schulen? In einer der Leutenbacher Grundschulen ist eine vierte Klasse komplett „zu“, weil mehr als 20 Prozent der Schüler dort infiziert gewesen sind. Über die Hälfte der Kinder ist allerdings mittlerweile freigetestet und nimmt wieder am Präsenzunterricht teil, berichtet der Rektor auf Nachfrage. Außerdem sind an der Schule verteilt auf andere Klassen drei Schüler infiziert.

In der Nachbargrundschule gibt es, Stand heute, keine

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper