Leutenbach

Die Fußgängerampel unterhalb der Gemeindehalle wird beim nächsten Ausfall abgebaut

ampel
Die Fußgängerampel ist in die Jahre gekommen, sie mit neuer Technik auszustatten, käme teuer. © Büttner

Einem Überbleibsel aus der Weilermer Stein(bruch)zeit schlägt die Stunde. Der Betrieb, der wegen seiner unmittelbaren Auswirkungen auf den nahen Ort (seine Einwohner) über viele Jahre immer wieder für Diskussionen und auch Ärger sorgte, ist seit langem Geschichte, längst ist das Areal renaturiert, und die Weilermer – und nicht nur sie – erfreuen sich an der Hinterlassenschaft als idyllisches Naherholungsgebiet.

Aber noch steht etwas, in Erinnerung an alte Tage: die Fußgängerampel beim

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich