Leutenbach

Erst Geld gestohlen, dann Mann verprügelt: Leutenbacher muss ins Gefängnis

Briefumschlag mit geld
Einem Mann soll der Angeklagte Geld aus dem Rucksack gestohlen haben. © Benjamin Büttner

Es war ein bekanntes Gesicht, in das Richter Armin Blattner im Waiblinger Amtsgericht Waiblingen blickte: Angeklagt war ein heranwachsender Leutenbacher, mit dem sich Polizei und Justiz bereits wegen zahlreicher Straftaten, vom Diebstahl bis zum Drogenbesitz, befassen mussten.

Verhaftung, damit überhaupt verhandelt werden kann

Wie es nun zur Hauptverhandlung gekommen ist, hat eine eigene Vorgeschichte: Nachdem der 19-Jährige die Ladung des Gerichts konsequent ignoriert hatte

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion