Leutenbach

Für Rollstuhlfahrer wird es allmählich leichter: Umbau von Bushaltestellen soll in diesem Jahr beginnen

Bus und Rolli
Für Busfahrer Jürgen Stropahl ist es selbstverständlich, Rollstuhlfahrern wie Pierre Orthen zu helfen. © Gabriel Habermann

Zu steil. Keine Chance für Pierre Orthen, trotz Rampe und trotz abgesenktem Bus, in diesen ohne fremde Hilfe reinzukommen. Er ist er noch jung und fit, hat aber ein Handicap: Er ist Rollstuhlfahrer. Die Bordsteinkante an der Haltstelle in der Leutenbacher Ortsmitte, vor der Kreissparkasse-Filiale, liegt kaum höher als die Straße, die Höhendifferenz zum Bus ist damit zu hoch.

Aber: Orthen bekommt Hilfe, der Busfahrer Jürgen Stropahl von der Firma Römer, die die Line betreibt, hat die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich