Leutenbach

Haushaltsplan im Schatten von Corona: Leutenbach gibt 2021 erneut weniger für den Unterhalt seiner Gebäude und Straßen aus, investiert aber weiter in die Schulen

gemeinschaftsschule
Die Gemeinschaftsschule bekommt neue Fachräume mit hochmoderner Ausstattung für den naturwissenschaftlichen Unterricht. © speiser

Von einem „Haushaltsplan im Schatten von Corona“ spricht der Kämmerer. Davon, dass es schon vor der Pandemie sich abgezeichnet habe, dass der „Normalfall“ nicht weiter andauern werde, der Bürgermeister. Der Normalfall sei in den letzten zehn Jahren in Deutschland, auch in Leutenbach, gewesen, dass es permanent aufwärtsging, die Steuereinnahmen Jahr für Jahr die ohnehin optimistischen Prognosen übertrafen. Anzeichen für einen Rückgang, ja eine Rezession habe es aber längst gegeben. Die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich