Leutenbach

Lebensgroße Krippe bei der Peterskirche in Weiler zum Stein aufgestellt

krippe1
Das Foto entstand vor der Niederkunft von Maria, deswegen fehlt das Christkind hier noch. © privat

„Das ist mir letztes Jahr eingefallen, als wegen Corona alles so trist war, und ich hab’ gedacht, ich wohn’ ja am Kirchplatz, da mach’ ich doch mal als Zeichen der Hoffnung eine Krippe mit Maria, Josef und dem Christkindle da na“, erzählt Christine Merkle. Bei der Neuauflage jetzt sind zur Heiligen Familie noch Ochs, Esel und Schaf dazugekommen. Dabei wird es nicht bleiben.

Die Entwicklung geht weiter

An Dreikönig werden sich nämlich auch noch Caspar, Melchior und Balthasar

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion