Leutenbach

Lebensgroße Krippefiguren in Nellmersbacher Scheuer

Krippe
Die Nellmersbacher Krippe. © Kirchengemeinde

In Nellmersbach, am Ende des Habichtwegs, steht eine Scheuer, die das evangelische Gotessdienstteam geschmückt hat. Hajo Stern hat lebensgroße Krippenfiguren gestaltet, die die Geburtsszene von Jesu zeigen. An Heiligabend veranstaltete die Kirchengemeinde eine Andacht. Sie kann über den Youtube-Kanal der evangelischen Kirchengemeinde Nellmersbach angeschaut werden.

Die Krippefiguren sind noch bis zum 26. Dezember zu sehen

„Circa 100 kleine und große Gäste haben sich an Heiligabend zum 16 Uhr- Gottesdienst auf der Wiese neben dem Stall und der Geburtsszene von Jesus im Habichtweg in Nellmersbach eingefunden“, schreibt Magdalene Kellermann, die Vorsitzende des Kirchengemeinderats, in einer E-Mail an unsere Redaktion. Jede Familie habe sich an einer roten Laterne, die in großem Abstand aufgestellt waren, für den kleinen 20 minütigen Gottesdienst einfinden können. Die Krippenfiguren sind noch bis Samstag, 26. Dezember von 10 bis 20 Uhr zu besichtigen. Die Abstands-und Hygieneregeln sind einzuhalten. 

Update: Ob der großen Nachfrage ist die Krippe auch am Sonntag, 27. Dezember, noch bis 20 Uhr zu besichtigen.