Leutenbach

Skatturnier in Leutenbach mit 144 Teilnehmern - Sieger kommt aus Mössingen

Skatturnier
Skatturnier mit 144 Teilnehmern in der Rems-Murr-Halle. © Skatverein Billige Null

Zum Dreikönigstag fand das Skatturnier in der renovierten Rems-Murr-Halle in Leutenbach statt. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause erfreute sich dieses Turnier einer regen Teilnahme, berichtet Eberhard Böhl vom Skatverein „Billige Null“, der das Turnier organisiert hat.

Es hatten sich im Vorfeld 144 Teilnehmer angemeldet, darunter 18 Frauen. Es gab 27 Tandems und zehn Mannschaften.

Über 2000 Euro an Preisgeld

Das gesamte Startgeld in Höhe von 2306 Euro wurde als Preisgeld ausgezahlt. In der Einzelwertung belegten folgende Spieler die ersten drei Plätze:

1. Herbert Binder aus Mössingen, 2 Rolf Hammer aus Leutenbach und 3. Hurth Perumal aus Stuttgart.

Zum Dreikönigstag fand das Skatturnier in der renovierten Rems-Murr-Halle in Leutenbach statt. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause erfreute sich dieses Turnier einer regen Teilnahme, berichtet Eberhard Böhl vom Skatverein „Billige Null“, der das Turnier organisiert hat.

Es hatten sich im Vorfeld 144 Teilnehmer angemeldet, darunter 18 Frauen. Es gab 27 Tandems und zehn Mannschaften.

Über 2000 Euro an Preisgeld

Das gesamte Startgeld in Höhe von 2306 Euro wurde

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper