Leutenbach

Störung im Leutenbachtunnel

Leutenbachtunnel2_0
Der Leutenbachtunnel. © ZVW/Gabriel Habermann

Leutenbach.
Im Leutenbachtunnel ist es dunkler als üblich. Zu dunkel und daher gefährlich findet ein Leser, der sich besorgt bei unserer Lokalredaktion in Winnenden gemeldet hat. Auf Nachfrage bestätigt das Landratsamt: Es gibt eine Störung bei der Beleuchtungsanlage. Die Wartungsfirma sei bereits benachrichtigt, an der Behebung werde gearbeitet. Spätestens bis Donnerstagmorgen soll die Störung behoben sein.

Die Beleuchtung im Leutenbachtunnel sei flexibel, passe sich also an die Lichtverhältnisse an, um den Unterschied für Autofahrer geringer zu halten, die aus dem Dunkeln in den Tunnel einfahren. So dunkel wie es momentan ist, sollte es jedoch nicht sein.