Leutenbach

Telekom-Kunden in Weiler zum Stein klagen: Seit Tagen ohne Festnetz und Internet

Telefon Telefonbetrug Anruf Telefonstörung Festnetz Symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay.com/PublicDomainPictures/17902

Seit Tagen kein Festnetz und kein Internet, so geht es Telekom-Kunden unter anderem im Gebiet Seidenbäumle. Die Telekom braucht etwas mit ihrer Antwort auf die Nachfrage, was los ist. Frank Domagala von deren Pressestelle bestätigt schriftlich, dass auch sie festgestellt hätten, dass es zu „Beeinträchtigungen“ kommen könne, als da sind schlechte Verbindungen, Abbrüche oder Ausfälle.

Wasser in Kabel eingedrungen

Grund dafür sei Wasser, das in eines der Kabel eingetreten sei. Ende des letzten Jahres war dies auch schon Ursache für eine Störung in Berglen. Die Telekom habe mittlerweile das notwendige Material und die nötigen Tiefbauarbeiten beauftragt. Einen genauen Abschlusstermin für diese und damit das Ende der Störungen könne sie derzeit nicht nennen, so Domagala. Kunden, die in der Zwischenzeit Hilfe benötigten, könnten sich an die Telekom wenden, die werde prüfen, ob eine Anrufweiterschaltung oder Ähnliches möglich ist. „Wir bedauern die Einschränkungen und bitten um Entschuldigung“, schreibt der Telekomvertreter am Ende.

Seit Tagen kein Festnetz und kein Internet, so geht es Telekom-Kunden unter anderem im Gebiet Seidenbäumle. Die Telekom braucht etwas mit ihrer Antwort auf die Nachfrage, was los ist. Frank Domagala von deren Pressestelle bestätigt schriftlich, dass auch sie festgestellt hätten, dass es zu „Beeinträchtigungen“ kommen könne, als da sind schlechte Verbindungen, Abbrüche oder Ausfälle.

Wasser in Kabel eingedrungen

Grund dafür sei Wasser, das in eines der Kabel eingetreten sei.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper