Leutenbach

Wohnraum statt Spielplatz

Schmucki
Das sollten Schaukeln nicht sein: Leer, ungenutzt. © Alexandra Palmizi

Wohnungen statt Spielplatz, darum ist es jüngst im Gemeinderat gegangen. Die Gemeinde hat in der jüngeren Vergangenheit verschiedene Spielplätze aufgegeben. Nicht, weil es keine Kinder mehr gibt, sondern weil die Plätze wenig bis kaum genutzt wurden, weil in der Nähe andere sind, die mehr Zulauf haben, die reizvoller sind, mehr Spielgeräte haben oder einfach leichter erreichbar sind. Im Gegenzug wurden einige von diesen aufgewertet, sozusagen als Ausgleich.

Ein Gedanke hinter dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich