Leutenbach

Zähe Suche nach einem Metzger für die Ortsmitte im Teilort Leutenbach

kiesl
Bürgermeister Jürgen Kiesl. © speiser

Im Teilort Leutenbach sei der „Durchbruch“, was die Arrondierung des zentralen Löwenplatzes angehe, noch nicht „entscheidungsreif“, so Kiesl. Immerhin, die Baugenossenschaft Winnenden hat das betreffende Areal gekauft und plant dort ein Geschäfts- und Wohngebäude (mit Tiefgarage). Sein „großes Ziel“ sei nach wie vor, dass dort sich ein Metzger ansiedelt, so der Bürgermeister. Der fehle im Ortskern angesichts von etwa 5000 Einwohnern im Ort und rund 12.000 in der Gemeinde. „Wir hatten hier

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion