Plüderhausen

Blaualgen im Badesee Plüderhausen: "Badeverbot" gilt unverändert

BadeseePluederhausen
Schön ist es am Plüderhäuser Badesee – doch die grüne Färbung des Wassers zeigt es: Die Blaualgenkonzentration ist weiterhin hoch, vor allem bei Ostwind treiben sie in Richtung der Badebereiche. © Gaby Schneider

Diese Woche ist endlich der Sommer zurückgekommen, und auch fürs Wochenende sind badetaugliche Temperaturen angekündigt. Leider fühlen sich auch weiterhin die Cyanobakterien sehr wohl im Plüderhäuser Badesee. Es gilt wegen der Blaualgen unverändert ein „Badeverbot“, das in der Praxis bedeutet: Wer ins Wasser geht, tut das auf eigenes Risiko. Zwar war offenbar am vergangenen Montag jemand vom Gesundheitsamt am See und hat Wasserproben genommen, so haben es zumindest Besucher des Sees

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion