Plüderhausen

Die Kleiderkammer Plüderhausen schließt

Kleiderkammer
2017 haben Stefanie Griebel und ihr Team den Laden an der Brunnenstraße eingerichtet, nun muss alles raus. © Gaby Schneider

Die Kleiderkammer Plüderhausen ist viel mehr als ein Ort, an dem es günstige Kleidung, Spielsachen, Kinderwagen und Hausrat für finanziell schlecht gestellte Menschen gibt. Es ist auch ein Ort der Begegnung. Im „Treffpunkt“ werden Kaffee, Tee, kalte Getränke und Eis ausgegeben. Wer kann, gibt dafür eine Spende, wer nicht kann, ist ebenso willkommen. Zu Weihnachten werden Geschenke an Kinder verteilt, zum Schulanfang ein Jutebeutel voller Schulmaterialien. „Unser Ziel ist es, Bedürftigkeit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar