Plüderhausen

Ein provokativer Corona-Impfaufruf der SPD Plüderhausen und die Reaktionen

Impfen
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Das Thema Corona-Impfung spaltet die Gesellschaft. Es verwundert daher nicht, dass die Plüderhäuser SPD viel Widerspruch erhält für eine Anzeige, die kürzlich im Mitteilungsblatt der Gemeinde erschien. Darin beklagen die vier Gemeinderäte Klaus Harald Kelemen, Tommy Reißig, Marcel Schindler und Nick Schuppert zunächst die zunehmende Vermüllung im öffentlichen Raum. Um dann den Bogen zu spannen zur Impfdiskussion.

Impfverweigerung: Eine Art von Dummheit?

„Nun wird diese

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion