Plüderhausen

Festtage werden vorerst nicht abgesagt

Festtage werden vorerst nicht abgesagt_0
Dicht gedrängt saßen die Besucher vergangenes Jahr im Festzelt bei den Plüderhäuser Festtagen. In normalen Zeiten steht dies für Gemütlichkeit und Festkultur. Doch ist dies angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 in diesem Jahr noch vertretbar? © ZVW/Gaby Schneider (Archiv)

Plüderhausen.
Seit 1963 feiert Plüderhausen seine Festtage. Es ist neben der SchoWo und dem Waiblinger Altstadtfest eines der großen, etablierten Volksfeste im Remstal. An vier Tagen locken Fahrgeschäfte, erstklassige Blasmusik, Entenrennen oder das Festzelt Tausende Besucher auf den Gänswasen. Die Plüderhäuser sind nicht ohne Grund stolz auf dieses Traditionsfest. Doch ob es 2020 zum 58. Mal stattfinden kann, ist mehr als unsicher. Am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich