Plüderhausen

Im Walkersbacher Bürgerhaus soll ein Jugendtreff entstehen - doch ist das rechtlich überhaupt erlaubt?

WalkersbachBuergerhaus
Soll nach dem Ende des Lockdowns wieder mit Leben gefüllt werden: Das Bürgerhaus in Walkersbach. © Gaby Schneider

Er soll das Gemeinschaftsgefühl fördern, den Zusammenhalt im Ort stärken und den Kindern und Jugendlichen ein sinnvolles Angebot zur Freizeitgestaltung machen: ein geplanter Jugendtreff im Walkersbacher Bürgerhaus. Der Gemeinderat hat dem Projekt grünes Licht erteilt und stellt dafür 5000 Euro im Haushalt zur Verfügung. Ob er aber tatsächlich im Dachgeschoss des Bürgerhauses kommen wird, das ist noch nicht ganz in trockenen Tüchern.

Bereits Zeltlager im Walkersbacher Tal

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion