Plüderhausen

Mit alten und neuen Skulpturen: Der Kunstgarten am Remstalradweg in Plüderhausen öffnet wieder

Kunstgarten
Karin Lutz mit ihren Remstöchtern im Kunstgarten am Remstalradweg in Plüderhausen. © ALEXANDRA PALMIZI

Große Beachtung fand während der Remstal-Gartenschau der Kunstgarten neben dem Remstalradweg. Dort, beim Ende des Amselwegs, hatten Mitglieder der Plüderhäuser Künstlergruppe Art5 auf einem kleinen Rasenstück Skulpturen ausgestellt, die das Thema Wasser und Fluss fantasievoll umspielten und damit zur einladend anregenden Augenlust für Kunstfreunde oder einfach interessierte Spaziergänger entlang der Rems wurde. Nun gibt es eine Neuauflage dieser Open-Air-Ausstellung, geöffnet ist der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion