Plüderhausen

Mit jahrelanger Verspätung eingegangen: Ärger in Plüderhausen über hohe Rechnungen

Rathaus Plüderhausen
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

„Das ist ungewöhnlich, passiert aber immer wieder“, sagte der Plüderhäuser Bürgermeister Benjamin Treiber am Donnerstagabend im Gemeinderat. Bezogen hat er dies auf eine ärgerliche Bekanntmachung der Verwaltung am Ende der Sitzung.

Bei der Gemeinde sind nämlich dieses Jahr überraschend Rechnungen für Grünpflegearbeiten aus den Jahren 2018 und 2019 eingegangen. Zusammengerechnet wurden dabei rund 51.000 Euro fällig. „Die Leistungen wurden alle korrekt erbracht“, sagte Treiber. Das habe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich