Plüderhausen

Mut zur Entscheidung - Plüderhäuser Gemeinderat schiebt Themen zu häufig auf

Staufenhalle
Die Staufenhalle in Plüderhausen ist Teil des Nahwärmekonzepts, über das der Gemeinderat kürzlich lange diskutierte. Die Standortfrage für das Betriebsgebäude des geplanten Blockheizkraftwerks wurde dabei noch einmal vertagt. © Alexandra Palmizi

Bei einem komplexen Thema muss im Gemeinderat manchmal noch eine Runde gedreht werden, damit mehr Informationen für eine fundierte Entscheidung eingeholt werden können. Deshalb kann es durchaus Sinn machen, Themen zu vertagen. Der Plüderhäuser Gemeinderat macht von diesem Mittel aber etwas zu häufig Gebrauch, nicht nur beim Thema Nahwärme. Das führt dazu, dass Themen immer wieder von vorne aufgerollt werden müssen, weil sie so lange aufgeschoben wurden, dass sich die Gegebenheiten in der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich