Plüderhausen

Nach aufgelöster Geburtstagsparty: Welche Bußgelder den Teilnehmern jetzt drohen

Eindrücke
Symbolbild. © Schneider

Neun Jugendliche feiern an der Grillstelle auf dem Sandbühl gemeinsam einen 18. Geburtstag. Es ist Samstagabend, es fließt Alkohol. Bei manchen etwas zu viel. Bis vor einem Jahr wäre das nicht unbedingt ein Thema für die Polizei gewesen.

Doch mitten in der dritten Welle der Corona-Pandemie sind solche Ansammlungen von Personen aus mehr als zwei Haushalten nicht erlaubt. Deshalb wurde diese Party am vergangenen Samstagabend dann auch von der Polizei aufgelöst. Die Teilnehmer müssen mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich