Plüderhausen

Plüderhäuser Bahnhof: Besteht noch Hoffnung auf Barrierefreiheit?

barriere
Viele Plüderhäuserinnen und Plüderhäuser glauben laut Bürgermeister Benjamin Treiber nicht mehr daran, dass der Bahnhof in absehbarer Zukunft barrierefrei wird. © Gaby Schneider

Barrierefreiheit soll dazu dienen, dass alle Menschen gleichermaßen am Alltag teilnehmen können. Der Plüderhäuser Bahnhof ist bei dem Thema ein Totalversager. Er ist von keiner Seite aus barrierefrei erreichbar, ein Zustand, der seit Jahrzehnten für Ärger in der Gemeinde sorgt. Getan hat sich trotzdem nichts. Die Gemeinde hält die Deutsche Bahn für zuständig, das Unternehmen blockt aber alle Investitionsanfragen ab.

So geschehen erst wieder Anfang dieses Monats. Der neue Bürgermeister

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion