Plüderhausen

Schorndorfer Büro nimmt Plüderhausens kommunale Gebäude unter die Lupe

Rathaus
Auch das Rathaus wird unter die Lupe genommen © ALEXANDRA PALMIZI

Die Gemeinde Plüderhausen will mehr Klarheit bekommen über den Zustand von Schulen, Kindergärten, dem Bürgerhaus in Walkersbach oder der Staufenhalle. Zwölf gemeindeeigene Gebäude werden jetzt von dem Schorndorfer Ingenieurbüro Gerlinger und Merkle unter die Lupe genommen. Bei der Untersuchung soll ein Sanierungsfahrplan für die Gemeinde erstellt werden. Dem hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats jetzt mehrheitlich zugestimmt.

Kosten der Untersuchung: Rund 20 000

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich