Plüderhausen

Schwierige Suche nach einem Kita-Platz

Kindergarten
Wer einen Betreuungsplatz für sein Kleinkind sucht, sollte sich regelmäßig bei der Gemeinde melden und nicht aufgeben. © Carole LR/Pixabay

Wenn Tanja Auer ihren Sohn morgens zur Kita bringt und dann zur Arbeit geht, ist sie sehr dankbar, dass das überhaupt möglich ist. „Es ist richtig schwierig, einen Kita-Platz zu bekommen“, sagt die Mutter aus Plüderhausen. Ihr Sohn besucht die Einrichtung inzwischen seit einem Jahr, doch bis dahin war es ein langer Weg voller Unsicherheit.

„Ich habe fast wöchentlich bei der Gemeinde angerufen und stets andere Aussagen erhalten“, sagt Auer. Zunächst sei ihr ein Platz ab September 2019

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar