Plüderhausen

Sind barrierefreie Bushaltestellen bezahlbar?

Das Ziel: Barrierefreie Bushaltestellen_0
Wie hier an der Grabenstraße gibt es an mehreren Bushaltestellen in Plüderhausen weder eine Überdachung noch eine Bank. Die Gemeinde will das ändern und die Haltestellen barrierefrei umgestalten. © ZVW/Benjamin Büttner

Plüderhausen.
Bis 2022 soll der gesamte öffentliche Nahverkehr in Deutschland barrierefrei sein. So hat es der Bundestag vor sieben Jahren im Personenbeförderungsgesetz festgelegt. Es ist unrealistisch, dass dieses Ziel noch erreicht wird. Auch nicht in Plüderhausen, wo die Gemeinde mit den Planungen zum barrierefreien Umbau des Bahnhofes noch am Anfang steht. Und wo auch bei den Bushaltestellen Handlungsbedarf besteht.

Die SPD-Fraktion

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich