Plüderhausen

Soll die Schlossgartenschule in Plüderhausen zu einem Kinderhaus umgebaut werden?

Schlossgartenschule
Seit 105 Jahren ist das ortsbildprägende Gebäude in der Gmünder Straße eine Schule. Bald könnte es ein Kinderhaus sein. © Gaby Schneider

Die Schlossgartenschule beschäftigt die Plüderhäuser Kommunalpolitik seit vielen Jahren. „Eigentlich haben wir das Thema schon ausdiskutiert“, meinte Bürgermeister Andreas Schaffer in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Für den Umzug der Grundschule ans Hohbergschulzentrum gebe es Pläne, geschätzte Kosten (3,2 Millionen Euro) und es fand bereits eine Bürgerbeteiligung statt. „Jetzt drängt das Thema.“ Denn der Gemeinde fehlen Kindergartenplätze. Und die Schlossgartenschule wäre aus

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar