Plüderhausen

Wie sinnvoll ist Nachverdichtung? Plüderhausens neuer Bürgermeister Benjamin Treiber will Grundsatzdiskussion

Keplerstraße Nachverdichtung
So könnte das Gebäude in der Keplerstraße aussehen. Anwohner finden, dass es sich nicht in die Wohnbebauung der Umgebung einfügt. © Wohnbau Treuhand

Das war kein einfacher Einstieg ins Amt für Benjamin Treiber. Gleich in seiner ersten Sitzung als neuer Bürgermeister von Plüderhausen hatte er es mit höchst kontroversen Immobilien-Projekten zu tun: zwei geplante Mehrfamilienhäuser im Hofacker sowie eine Bauvoranfrage im Keplerweg, mit der sich der Technische Ausschuss des Gemeinderats nun befasste.

„Sehr intensive Diskussionen“ habe es darüber im Vorfeld gegeben, sagte Treiber, „sowohl im Rathaus als auch in der Bürgerschaft“.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich