Rems-Murr-Kreis

Ärger wegen Taxifahrten zum Impfzentrum: Wer zahlt am Schluss die Zeche?

diler
Der Fellbacher Taxiunternehmer Markus Diler ärgert sich über Ärzte, die Krankenkassen und vor allem über das baden-württembergische Sozialministerium. © Privat

Markus Diler sitzt auf 18 unbezahlten Rechnungen für Taxifahrten zum Impfzentrum. Der Grund? Ärzte, das Sozialministerium und die Krankenkassen schieben sich gegenseitig den Schwarzen Peter zu, wer am Ende die Fahrten bezahlen soll ... Hängen bleiben die Kosten an den Taxiunternehmen, wie dem von Markus Diler oder an den Senioren, die die teuren Fahrten zum Impfzentrum aus eigener Tasche berappen müssen.

Die Senioren hatten sich für die Fahrt zum Impfen ein Taxi bestellt, nachdem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich