Rems-Murr-Kreis

1. Mai im Rems-Murr-Kreis: Idylle, Ruhe und die Erinnerung an den Beginn einer großen Liebe

1. Mai Hanweiler Sattel
Glücklich am 1. Mai: Hier sitzen zwei sehr gute Freunde am Hanweiler Sattel und gucken über Korb und weit ins Land hinaus. © Gabriel Habermann

Gemächlich und unspektakulär startete der Rems-Murr-Kreis heuer in den Wonnemonat Mai. Die meisten gingen einfach schön spazieren. Ein Feiertagsrundgang, der vom Hanweiler Sattel in die Innenstadt und von dort die Rems flussaufwärts durch die Talaue nach Beinstein führte, zeigte: Die Reisigbesen waren in der Walpurgisnacht wie schon vergangenes Jahr unbenutzt in der Ecke stehen geblieben. Kobolde und sonstige Geister, die in coronafreien Jahren am 30. April unterwegs sind, um Klingeln zu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich