Rems-Murr-Kreis

380 Geimpfte verschwunden ... zumindest aus der Statistik: Die Impfkampagne in den Altenheimen des Rems-Murr-Kreises lahmt

Altenheim
Impfung im Altenheim, hier im Wilhelmine-Canz-Haus Großheppach. © ALEXANDRA PALMIZI

Am 31. Januar hatten offiziell 3251 Altenheimbewohner im Rems-Murr-Kreis ihre Erstimpfung bereits hinter sich - am 1. Februar waren es nur noch 2871. 380 Geimpfte aus der Statistik verschwunden – wie ist das möglich? Eine Recherche zu diesem Schrumpfungsrätsel offenbart: Das Impftempo ist leider noch schleppender als befürchtet.

Manchmal wollen wir vom Zeitungsverlag Mut machen, und deshalb haben wir neulich Folgendes berichtet – Zitat: „Ganz besonders gefährdet sind die Menschen in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich