Rems-Murr-Kreis

400 Traubeneichen und Hainbuchen für den Gemeindewald Althütte

400 Traubeneichen und Hainbuchen für den Gemeindewald Althütte
Althütte freut sich über 400 Traubeneichen und Hainbuchen. © Jörg Fiedler

Anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums spendet der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg (Lea-Mittelstandspreis) insgesamt 400 Bäume. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V. (SDW) hat zusammen mit Inci Wiedenhöfer, Geschäftsführerin des Lea-Mittelstandspreises, und Wolfgang Hinz-Rommel, Trägervertreter der Diakonie Württemberg, die 400 Traubeneichen und Hainbuchen an den Bürgermeister der Gemeinde Althütte, Reinhold Sczuka, übergeben. Der Lea-Mittelstandspreis

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich