Rems-Murr-Kreis

Aggressive junge Flüchtlinge - ein Problem in unseren Städten?

Randale
Ach du grüne Neune, das sehen wir auch nicht alle Tage: Zwei Polizisten bestaunen nach der Stuttgarter Randalenacht einen Pflasterstein. Aber was hat das mit jungen Flüchtlingen zu tun? Drei Oberbürgermeister glauben: In vielen baden-württembergischen Städten gibt es ein Problem mit einer Minderheit von kaum integrierbaren jungen Männern. © Simon Adomat

Haben wir ein Problem mit integrationsunwilligen jungen Flüchtlingen? Und wenn ja, wie groß ist es? Drei Oberbürgermeister haben dazu dieser Tage einen Brandbrief verfasst, jetzt ernten sie Zustimmung von Kollegen – aber auch Einwände. Eine Bestandsaufnahme - mit Schlaglichtern auf Brennpunkte und mit statistischen Befunden.

Der Brandbrief: Drei Oberbürgermeister preschen vor

„Mit großer Sorge verfolgen wir Oberbürgermeister die zunehmende Aggressivität und Respektlosigkeit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar