Rems-Murr-Kreis

Altenheime: „Bislang nur ein kleiner Teil betroffen“

Seniorenheim_0
Ein Schild an der Eingangstür weist auf das aktuelle Besuchsverbot hin. © Joachim Mogck

Rems-Murr-Kreis.
61 Senioren-Einrichtungen mit rund 3820 Bewohnerinnen und Bewohnern gibt es im Rems-Murr-Kreis. Acht Einrichtungen sind mittlerweile von Coronavirus-Infektionen betroffen:

Haus Röder (Schorndorf) Haus Elim (Bittenfeld) Diakonie Stetten Haus Edelberg (Kernen) Landhaus Sonnenhalde (Weinstadt) Haus am Brunnenrain (Plüderhausen) Blaue Arche (Winnenden) Aspacher Tor (Backnang)

„Bislang sind nach unserem Kenntnisstand jetzt 50 Bewohnerinnen und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar