Rems-Murr-Kreis

Andrea Berg geht 2020 wieder auf Arena-Tour

Andrea Berg - Die 20 Jahre Show
Andrea Berg. © Nicole Heidrich

Aspach. Das Jahr 2018 ist noch nicht rum, das Heimspiel in Aspach 2019 noch nicht absolviert, aber jetzt steht schon fest: Sängerin Andrea Berg startet Ende 2019  ihre Arena-Tour 2020 mit einem Doppelkonzert in Stuttgart. 31 Shows, 31 einzigartige Abende und 31 mal pure Magie kündigt die 52-Jährige an.

Was die Fans erwarten wird, verrät Andrea Berg noch nicht, nur soviel: „Ich freue mich schon jetzt riesig auf unvergessliche Abende in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ich freue mich auf Euch!“

Die Fans dürfen sich aber mit Garantie wieder auf eine einzigartige Bühnenshow freuen, spielt sie dpch gerne mit Feuer und Wasser, steht in schwindelnder Höhe auf dem Kopf eines Drachens oder donnert mit einem Motorrad auf die Bühne, ob als Peter Pan auf einem Piratenschiff oder auf geheimnisvoller Reise nach Atlantis.

In diesem Jahr erweiterte sie ihre Show-Familie um die Grazer Leutgeb Entertainment Group. Einen ersten Vorgeschmack auf das, worauf sich die Besucher der Arena-Tour freuen können, zeigte das Team bereits beim Kult-Heimspiel in Aspach im Juli. Zusammen mit DJ Bobo und ihrem großartigen Team von, wie sie selbst sagt „leidenschaftlich Verrückten“, feilt sie jetzt an ihrer neuen Show. Alles Weitere bleibt zunächst streng geheim, verraten wird nur: Andrea Berg kommt mit brandneuen Songs und allen Hits aus ihrer Karriere auf die Bühne.

Der Ticketverkauf ist als Presale unter www.andrea-berg.de und www.eventim.de (Deutschland), www.oeticket.com (Österreich) sowie www.ticketcorner.ch (Schweiz) gestartet. Ab morgen findet der offizielle Vorverkauf an den bekannten VVK-Stellen statt.

Und noch ein Hinweis: Andrea Berg wird am Samstagabend in der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ auftreten.