Rems-Murr-Kreis

Angeklagter aus Urbach hat wohl schon früher Kinder angepöbelt

Landgericht
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Obgleich das Stuttgarter Landgericht den Mann aus Urbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit gehört hat (wir berichteten), war am zweiten Prozesstag einiges über den Mann zu erfahren. Er hat schon, bevor er die Siebenjährige durch die Luft auf den Asphalt warf, in seiner Heimatgemeinde Kinder angepöbelt und war mittels Amtsgerichtsbeschluss wegen Gefährdung anderer mehrfach in die Psychiatrie eingewiesen worden.

Die Eltern des Mädchens, die als Nebenkläger zugelassen sind, waren nicht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich