Rems-Murr-Kreis

Arbeitserzieher? Was soll denn das sein?

Behinderten Berufsverband
Katja Baldauf und Johannes Fabian wollen eine Lücke im System schließen: Sie gründen zurzeit einen Berufsverband für Arbeitserziehung. © Gabriel Habermann

Ja, tatsächlich, Katja Baldauf und Johannes Fabian haben einen Beruf, mit dem so gut wie niemand irgendwas anfangen kann: Arbeitserzieher – noch nie gehört. Hat's wohl was mit Kindergärten zu tun? Da aber müssen die Kinder doch nicht arbeiten!

Nein – Katja Baldauf ist gelinde verzweifelt – Kinder gehören nicht zum Aufgabenbereich. „Wir erziehen auch niemand!“, sagt sie. Die Berufsbezeichnung sei einfach Käse. Katja Baldauf und Johannes Fabian begleiten Menschen, die an der Schwelle

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich