Rems-Murr-Kreis

Auch im Rems-Murr-Kreis: Bald Maskenpflicht an Grundschulen

Maskenpflicht
In weiterführenden Schulen müssen medizinische Masken getragen werden. Zwischen der normalen Maske (links) und einer FFP2-Maske kann ausgewählt werden. In Grundschulen sollen ab der dritten Klasse medizinische Masken wie jene links im Bild getragen werden. © ALEXANDRA PALMIZI

Die Infektionszahlen steigen, der Rems-Murr-Kreis hat die Inzidenz von 50 gerissen. Die Schulen machen dennoch für immer mehr Schülerinnen und Schüler auf. Das Landesgesundheitsamt zählt in ganz Baden-Württemberg seit Sommerferienende, also seit dem 14. September 2020, 352 Covid-19-Ausbrüche in Schulen mit insgesamt 1716 Corona-Infektionen. Seit dem 28. Dezember wurden dem Landesgesundheitsamt außerdem 18 Ausbrüche an baden-württembergischen Schulen mit insgesamt 104 Infektionsfällen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich