Rems-Murr-Kreis

Auch im Rems-Murr-Kreis gilt Bundesnotbremse ab Samstag (24.04.) trotz steigender Impfzahlen

5I7A5151
47.338 Menschen haben im Rems-Murr-Kreis zumindest ihre Erstimpfung hinter sich. © Gabriel Habermann

Die dritte Welle steigt und steigt: Aktuell (Stand Freitag, 16 Uhr) liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 219, am Vortag lag sie noch bei 214. Die Zahl der Infizierten in Quarantäne steigt um 20 auf 1563. Insgesamt haben sich im Kreis seit Beginn der Pandemie 16.977 Menschen infiziert, das bedeutet allein von Donnerstag auf Freitag 128 Neuinfizierte. Die Rems-Murr-Kliniken versorgen aktuell 66 Covid-19-Patienten, davon werden 20 Patienten auf der Intensivstation behandelt, 19 Patienten werden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich