Rems-Murr-Kreis

Auf dem Weg zum Corona-Hotspot: Inzidenzwert im Rems-Murr-Kreis erreicht die 200er-Schwelle

Corona Coronavirus Test Coronatest Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Inzidenzwert im Rems-Murr-Kreis - also die Zahl der Neuinfizierten in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner - hat am Dienstagnachmittag (08.12.) die 200er-Schwelle erreicht. Nach den aktuellen Daten des Landratsamtes von 15.56 Uhr liegt die 7-Tage-Inzidenz exakt bei 200. Am Vortag hatte der Wert noch bei 194 gelegen. Wird der Landkreis jetzt direkt zum Corona-Hotspot-Gebiet erklärt? Nein. 

„Formal wird unser Landkreis zum echten Corona-Hotspot, wenn wir drei Tage in Folge eine Inzidenz von über 200 haben“, hatte Landrat Richard Sigel am Montag erklärt. Gleichzeitig nennt das Sozialministerium ein diffuses Infektionsgeschehen als Bedingung. Dann müssen die Kommunen die neuen Hotspot-Regeln per Allgemeinverfügung umsetzen.

Als Beispiel nannte Landrat Sigel bei einem Pressegespräch zu Beginn der Woche die Schließung von Frisörsalons, eine verschärfte Maskenpflicht oder Beschränkungen für den Einzelhandel. Der Rems-Murr-Kreis habe bereits eine neue Allgemeinverfügung grob ausgearbeitet und in der Schublade, um tagesaktuell reagieren zu können. „Fest steht: Es wird sehr wahrscheinlich noch einmal tiefgreifendere Einschnitte geben müssen“, sagte Sigel.

Sobald der Sieben-Tage-Inzidenzwert fünf Tage in Folge unter der 200er-Marke liegt, kann die Allgemeinverfügung wieder aufgehoben werden. Nur aus wichtigen Gründen können Kommunen im Einzelfall von dem Erlass abweichen, falls das Sozialministerium grünes Licht gibt.

Teil der Hotspot-Strategie des Landes sind auch allgemeine nächtliche Ausgangsbeschränkungen. Das Verlassen der Wohnung ist in den betroffenen Kreisen zwischen 21.00 Uhr und 5.00 Uhr nur noch aus triftigen Gründen erlaubt. Dazu gehören berufliche Tätigkeiten und der Besuch beim Arzt und Therapeuten. Ausnahmen gelten auch für Menschen, die Minderjährige begleiten, Sterbende betreuen und Tiere versorgen müssen.