Rems-Murr-Kreis

Bandit Corona auf der Flucht: DRK-Mitarbeiterin veröffentlicht  Kinderbuch über das Coronavirus

corona-bandit
Nink Siegle vom DRK Rems-Murr hat ein Coronabuch beschrieben. © Siekmann

Um Grundschulkindern Corona zu erklären, hat Nina Siegle ein unterhaltsames Buch geschrieben. In „Bandit Corona auf der Flucht“ macht die „Körperpolizei“ Jagd auf den Krankheitserreger.

Das Buch kombiniert ein bisschen etwas von gleich mehreren Sparten: Es ist eine Kurzgeschichte, ein Comic, Detektivgeschichte, Bilderbuch, Bastelbuch, ein Lexikon und ein Lehrbuch zur Gesundheitsprävention. Geschrieben hat es Nina Siegle vom DRK-Kreisverband Rems-Murr. Die 43-Jährige ist dort

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich