Rems-Murr-Kreis

Beschränkungen wegen Corona: Gibt es bald auch Verschärfungen wie in Stuttgart und Esslingen bei uns im Rems-Murr-Kreis?

people-5099118_1920
In mehreren Großstädten Europas ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf der Straße wegen Corona wieder Pflicht. In Stuttgart ist ab Mittwoch (14.10.) für zunächst zwei Wochen in der Innenstadt das Tragen einer Maske vorgeschrieben. Im Landkreis Esslingen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung überall dort verpflichtend, „wo der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann.“ Wann und warum könnten solche Verschärfungen der Infektionsschutz-Regeln auch im Rems-Murr-Kreis in Kraft treten? © Pixabay

Nachdem im Landkreis Esslingen bereits am Freitag strengere Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft getreten sind, gelten Verschärfungen ab Mittwoch auch in Stuttgart. Strengere Infektionsschutz-Regeln könnten im Rems-Murr-Kreis ebenfalls bald in Kraft treten. Davor warnt Landrat Dr. Richard Sigel. Schon bei Überschreiten von 35 Neu-Infektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen werde es auch im Rems-Murr-Kreis Beschränkungen geben. „Für die Teilnehmerzahl privater

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar