Rems-Murr-Kreis

"Busfahrer des Jahres" und ein großes Lob für alle Busfahrer in der Coronakrise

busfahrer
Marco Kalubba fährt den Dannenmann-Bus überwiegend auf dem Welzheimer Wald. Foto: © Winterling

Mit Anfang 50 hat Marco Kalubba seinen Kindheitstraum wahr gemacht. Er verließ den Job in einer Fabrik und setzte sich hinter das Steuer eines Busses. Am Mittwoch ist der 59-Jährige als „Busfahrer des Jahres“ ausgezeichnet worden. Stellvertretend auch für die Hunderte Busfahrer im Rems-Murr-Kreis, die in der Coronakrise den öffentlichen Nahverkehr am Laufen hielten. „Sie haben in den schwierigen Wochen des Lockdowns dazu beigetragen, dass diejenigen, die die Versorgung im Land sicherstellen,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar