Rems-Murr-Kreis

Corona: Alter 80 plus – und kein Impftermin in Sicht

Covid Impfung
Bis Menschen, die 80 Jahre alt und älter sind, die aber daheim leben, sich ihre Impfung gegen das Coronavirus abholen können, egal ob beim Hausarzt oder im Kreisimpfzentrum, können noch viele Wochen vergehen. © Gabriel Habermann

„Ich komme einfach nicht durch“, sagt der alte Herr. Er ist über 80, seine Frau auch. Sie würden sich gerne ihre Impfungen gegen Corona abholen, damit das Leben wieder ein bisschen unbeschwerter ablaufen kann. Sie hätten gern wenigstens einen Termin, damit sie wissen, auf was sie warten. Aber sie haben das Gefühl, dass sie gegen Wände rennen. Sie leben im eigenen Haus. Sie müssen sich selber kümmern. Doch der telefonische Patientenservice 116 117 – die „Nummer mit den Elfen“ – ist

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich